Roberta® weckt Begeisterung für Technik und Naturwissenschaften

Die Roberta-Initiative

»Roberta® – Lernen mit Robotern« nimmt den Nachwuchs mit in die digitale Welt. Seit 2002 schult die Fraunhofer-Initiative Lehrkräfte deutschlandweit und über die Grenzen hinaus.

Ob im Unterricht, in AGs oder in Workshops – indem zertifizierte Roberta-Teacher mit ihren Schülerinnen und Schülern faszinierende Roboter und weitere spannende Hardware konstruieren und programmieren, beweisen sie, dass nicht nur der Gebrauch moderner Technologien spannend ist, sondern dass man mit ihnen auch Neues schaffen und gestalten kann!

Informationen zur Initiative Informationen für Lehrkräfte


Aktuelles

Mehr Datenschutz für die digitale Bildung – das neue Open Roberta Lab von Fraunhofer IAIS

Programmieren lernen auf höchstem Datenschutz-Niveau: Für die Programmierplattform »Open Roberta Lab«, die an zahlreichen Schulen in Deutschland und international Kindern kostenfrei den Einstieg in die Welt der Bits und Bytes erleichtert, hat das Developer-Team des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS Lösungen erarbeitet, die mit möglichst wenig Daten auskommen.

Weiterlesen

Open-Source-Power für Klassen: Arduino UNO WiFi Rev2 für CTC GO! ist neu im Open Roberta Lab

Arduino UNO WiFi Rev2 für CTC GO! schließt sich dem Open Roberta Lab an, der größten Open-Source-Programmierplattform aus Europa.

Weiterlesen

Happy Birthday, Open Roberta Lab!

Seit 5 Jahren heißt es im Open Roberta Lab »Drag + Drop = Code« – und unsere Zauberformel geht auf: Mittlerweile nutzen Neugierige auf der ganzen Welt das kostenfreie »Lab«, um verschiedene Robotersysteme spielerisch und intuitiv zu programmieren. Das ist Grund zur Freude und die perfekte Gelegenheit mit einem Blick zurück, nach vorn und einem NEPO-Kuchen »Danke« zu sagen.

Weiterlesen

weitere News finden Sie hier


Auszeichnungen