Roberta® weckt Begeisterung für Technik und Naturwissenschaften

Die Roberta-Initiative

»Roberta® – Lernen mit Robotern« nimmt den Nachwuchs mit in die digitale Welt. Seit 2002 schult die Fraunhofer-Initiative Lehrkräfte deutschlandweit und über die Grenzen hinaus.

Ob im Unterricht, in AGs oder in Workshops – indem zertifizierte Roberta-Teacher mit ihren Schülerinnen und Schülern faszinierende Roboter und weitere spannende Hardware konstruieren und programmieren, beweisen sie, dass nicht nur der Gebrauch moderner Technologien spannend ist, sondern dass man mit ihnen auch Neues schaffen und gestalten kann!

Informationen zur Initiative Informationen für Lehrkräfte

Das Open Roberta Lab

Spannend, intuitiv, »hands-on« – das Open Roberta Lab ermöglicht es jedem, der einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone mit Internetzugang hat, kostenfrei das Programmieren zu erlernen. Unterschiedliche Roboter und weitere Hardware erwachen hier in euren Händen zum Leben.

Vorkenntnisse benötigt ihr keine, denn die grafische Programmiersprache NEPO funktioniert wie ein Puzzle. Baut euch einfach eure eigenen Programme per »drag and drop«. Open Roberta ist eine Programmierumgebung für Neulinge und Profis. Vieles ist möglich - von einfachen Fahrten bis hin zu anspruchsvollen Ideen, bei denen allerlei Sensoren zum Einsatz kommen.


Aktuelles

Anmeldung zur WRO-Saison 2019 startet bald

Am 02. November ist es soweit: Die Anmeldungen für den internationalen Roboterwettbewerb World Robot Olympiaid (WRO) starten.

Weiterlesen

Nominierung für den Deutschen Engagementpreis

Die Roberta-Initiative ist für den »Deutschen Engagementpreis 2018« nominiert! Bis zum 22. Oktober konnten Sie für den Publikumspreis für Roberta sowie viele weitere tolle Projekte und Initiativen abstimmen.

Weiterlesen

Open Roberta Lab 3.0 – Arduino on Board!

Endlich ist es soweit: Das Open Roberta Lab unterstützt die Arduino-Familie. Seit dem Release 3.0 können die Mikrocontroller Arduino Uno, Arduino Nano und Arduino Mega im Lab programmiert werden.

Weiterlesen