Roberta-News

»Computational Thinking« in der Grundschule mit Open Roberta und Calliope mini

»Computational Thinking« schon in der Grundschule verstehen – das Handbuch »PROGRAMMIERE, DAMIT DIR EIN LICHT AUFGEHT - COMPUTATIONAL THINKING MIT CALLIOPE MINI« macht es möglich!  

Weiterlesen

Edison-Simulation jetzt im Open Roberta Lab verfügbar

|   Open Roberta Lab

Mädchen fürs Programmieren begeistern und ihnen den Zugang zu IT-Berufen erleichtern? Dafür steht die Roberta-Initiative seit mehr als 20 Jahren.

Seit März 2023 ist das Open Roberta Lab Bestandteil des Smart Factory Believers Programm von Deloitte. Gemeinsam mit uns, der Hacker School und #SheTransformsIT hat Deloitte ein spannendes Curriculum entwickelt, das anhand verschiedener Aufgaben die wichtigsten Grundlagen des Programmierens vermittelt und gleichzeitig Spaß macht.

Weiterlesen

Roberta-Evaluation 2022 – Wie bewerten Lehrkräfte Roberta?

Das vergangene Jahr war für uns als Roberta-Team ein ganz besonderes, denn Roberta konnte ihren 20. Geburtstag feiern. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir nun auf dieses Jahr in unserer jährlichen Roberta-Evaluation zurückschauen.

Weiterlesen

Code Week Bonn-Rhein-Sieg 2023 mit Open Roberta

Die Code Week Bonn-Rhein-Sieg lädt vom 7. bis 22. Oktober 2023 Kinder und Jugendliche dazu ein, ihre Begeisterung für das Tüfteln, Hacken und Programmieren in Workshops und Mitmach-Events zu entfalten.

Weiterlesen

Das »Joy-Car« jetzt im Open Roberta Lab programmieren

Spaß beim Programmieren mit dem »Joy-Car« von »Joy-It«!Das Roboterauto basiert auf dem »micro:bit V2«, einem Lernsystem für Anfänger*innen, und ist daher besonders für den Einstieg in die spannende Welt der Robotik geeignet.

Weiterlesen

Der »Robotino« von »Festo Didactic« jetzt im Open Roberta Lab

Der Robotino von Festo Didactic kann ab sofort im Open Roberta Lab programmiert werden und bietet spannende Einblicke in die Anwendung von mobilen Industrierobotern.

Weiterlesen

Girls‘Day 2023: Roboter programmieren, Künstliche Intelligenz erforschen, Virtual Reality entdecken oder Strom speichern

Schülerinnen der fünften bis zehnten Klasse sind beim diesjährigen Girls’Day eingeladen, gleich mehrere wissenschaftliche Disziplinen aus erster Hand kennenzulernen. Sie können in ein- bis zweistündigen Workshops Roboter programmieren, Künstliche Intelligenz (KI) erforschen oder erfahren, wie man Strom speichern kann.

Weiterlesen

Spike Prime/Robot Inventor im Open Roberta Lab programmieren

Die Open Roberta-Familie hat Zuwachs bekommen: Wir haben den SPIKE Prime/Robot Inventor ins Open Roberta Lab integriert. Ab heute könnt Ihr die zwei LEGO Sets in unserem Lab programmieren.

Weiterlesen

»Jedes Kind in Deutschland sollte die Grundlagen des Programmierens in der Schule lernen.«

|   Klassenstufe

Die Bildungsinitiative »Roberta – Lernen mit Robotern« des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS begrüßt und unterstützt die Forderung von Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger, dass Künstliche Intelligenz (KI) Thema im Schulunterricht sein müsse. »Jedes Kind in Deutschland sollte die Grundlagen des Programmierens in der Schule lernen, um Schlüsseltechnologien wie die KI frühzeitig verstehen und sinnvoll nutzen zu können «, sagt Thorsten Leimbach, Leiter der Roberta-Initiative und des Geschäftsfelds Smart Coding and Learning, und appelliert an die Politik: »ChatGPT und viele andere KI-Technologien sind überall präsent. Schaffen Sie jetzt die Rahmenbedingungen, damit Kinder und Jugendliche...

Weiterlesen

MINT-Experimente im Weltraum: Wie Kinder nach den Sternen greifen

Das Experiment »Space-Bounce-Ball« siegt beim Grundschul-wettbewerb »Code4Space« – Astronautin Samantha Cristoforetti präsentierte die Untersuchung der Kinder auf der ISS

Weiterlesen