Roberta-News

#digitalmiteinander – BDI Web-Summit zum Digitaltag 2020

Am 19. Juni 2020 widmen sich Vereine, Unternehmen, Länder und Kommunen deutschlandweit der digitalen Teilhabe. Mehr als 1000 Aktionen sind in der gesamten Bundesrepublik geplant. Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) ist mit einem Web-Summit dabei. Gemeinsam mit dem Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie wird die Roberta-Initiative von Fraunhofer IAIS im virtuellen Showroom des Summits mit einem Live-Videochat dabei sein. 

Weiterlesen

Bionics4Education neu im Open Roberta Lab

Die Tierwelt fasziniert nicht nur Kinder. Auch die Wissenschaft, insbesondere die Disziplin der Bionik, beschäftigt sich mit Phänomenen der Natur und überträgt sie auf die Technik. Mit drei bionisch inspirierten Projekten will Festo Didactic junge Menschen für das Thema MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) und bionisches Arbeiten begeistern. Der praktische Lernbaukasten (»Bionics Kit«) ist ab sofort auch im Open Roberta Lab programmierbar.

Weiterlesen

Abschlussbericht des Thüringer Pilotprojekts: Digitale Bildung erfolgreich gestalten mit Roberta

Der Bericht »Denkwerkzeuge. Programmieren mit NEPO und Calliope mini« zeigt auf, wie Grundschullehrkräfte den digitalen Wandel mit Mikrocontrollern im Open Roberta Lab erfolgreich meistern.

Weiterlesen

Tüfteln mit Open Roberta: Der Lego Mindstorms EV3 als selbstbalancierender Segway

Neue Tüftelidee für Euren Lego Mindstorms EV3-Roboter gesucht? Dann schaut Euch den »Open Roberta EV3 Segway Roboter« an.

Weiterlesen

Die Roberta-Initiative unterstützt Euch beim Homeschooling

Ob mit gezielten Fragen zu Open Roberta oder der Roberta-Initiative oder einfach aus Neugier – wir laden Euch ein zu unseren Roberta Sessions!

Weiterlesen

Zuhause programmieren lernen – Fraunhofer IAIS verschenkt 2000 Mini-Computer an Kinder in NRW

Die Notwendigkeit und Chancen der Digitalisierung werden in Zeiten von Corona immer deutlicher. Lehrkräfte, Schüler*innen und auch Eltern sind vermehrt auf digitale Lernmittel angewiesen. Mit Roberta4Home unterstützt das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS gemeinsam mit der Kompetenzplattform KI.NRW des Landes Nordrhein-Westfalen Menschen beim Lehren und Lernen in den eigenen vier Wänden. 2000 Calliope mini-Computer stehen ab sofort interessierten Familien und (digitalen) Klassen in NRW zum Programmieren auf der Fraunhofer-Plattform »Open Roberta« zur Verfügung – praxisnah, sicher, hands-on.

Weiterlesen

Roberta-Evaluation 2019 – Wie bewerten Lehrkräfte Roberta?

Wie wird Roberta im Netzwerk gelebt? In welcher Form wird das Kurskonzept angewendet? Wie bewerten Roberta-Teacher das Open Roberta Lab? Mehr als 570 Roberta-Teacher haben sich an der Evaluation 2019 beteiligt  – die Ergebnisse gibt's jetzt zum Download.

Weiterlesen

Code4Space – Fraunhofer und Stiftung »erste deutsche Astronautin« starten Wettbewerb für Grundschulen

Kinder programmieren eigene Experimente für den Einsatz auf der Internationalen Raumstation ISS

Weiterlesen

Mehr Datenschutz für die digitale Bildung – das neue Open Roberta Lab von Fraunhofer IAIS

Programmieren lernen auf höchstem Datenschutz-Niveau: Für die Programmierplattform »Open Roberta Lab«, die an zahlreichen Schulen in Deutschland und international Kindern kostenfrei den Einstieg in die Welt der Bits und Bytes erleichtert, hat das Developer-Team des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS Lösungen erarbeitet, die mit möglichst wenig Daten auskommen.

Weiterlesen

Open-Source-Power für Klassen: Arduino UNO WiFi Rev2 für CTC GO! ist neu im Open Roberta Lab

Arduino UNO WiFi Rev2 für CTC GO! schließt sich dem Open Roberta Lab an, der größten Open-Source-Programmierplattform aus Europa.

Weiterlesen