Roberta-Schulungen für Lehrkräfte, Pädagogen und MINT-Begeisterte

In den Roberta-Schulungen des Fraunhofer IAIS können sich Lehrkräfte jeder schulischen Fachrichtung sowie Personen mit didaktisch-pädagogischem und / oder technischem Hintergrund zum zertifizierten »Roberta-Teacher« fortbilden. In ein- oder mehrtägigen Trainings durch einen »Roberta-Coach« des Fraunhofer IAIS stehen neben gendergerechten Unterrichtsinhalten das Programmieren und Konstruieren eines Roboters und / oder eines Mikrocontrollers im Fokus.

Programmiert werden die Roboter und Mikrocontroller primär mit einer grafischen Programmiersprache, wie z. B. die intuitive Fraunhofer-Programmiersprache »NEPO«.

 

Zukünftige Roberta-Teacher beschäftigen sich in den Schulungen mit Aspekten für eigene individuelle Robotik-Kurse und lernen Inhalte kennen, die gendergerechter Didaktik entsprechen und in der Gruppe diskutiert werden. Je nach Kenntnisstand können Lehrkräfte an Roberta-Basis-Schulungen oder an vertiefenden Trainings, z. B. Roberta-eXperts-Schulungen, teilnehmen.

Die Roberta-Schulungen sind kostenpflichtig. Die Kosten der Schulungen werden entweder von den Teilnehmenden bzw. den entsprechenden Bildungseinrichtungen getragen oder im Rahmen von Projekten von regionalen oder überregionalen Förderpartnern übernommen.


Die nächsten Roberta-Schulungen in der Übersicht

VeranstaltungsartInhaltOrtVeranstaltungstagePreisAnmeldung
Zu den von Ihnen angegebenen Suchfiltern gibt es aktuell keine passenden Veranstaltungen.
Roberta-Basis-Schulung Mehr Infos … Calliope, EV3, NEPO Hamburg 07.01.2020
08.01.2020
0 €
(gefördert)
Nur noch 3 freie Plätze

Diese Roberta-Basis-Schulung wird mit Unterstützung der Google #Zukunftswerkstatt kostenfrei angeboten und richtet sich ausschließlich an die Mitarbeitenden des Open Roberta Coding Hubs Google Hamburg.

Roberta-Basis-Schulung Mehr Infos … EV3, NEPO, Lego Mindstorms Luzern 16.01.2020
17.01.2020
0 €
(gefördert)
Warteliste

Die Schulung richtet sich an die aktiv Mitarbeitenden des RRZ Luzern