Roberta-News

Programmieren und Deutsch gemeinsam im Unterricht? Roberta® trifft die Goethe-Institute

Programmieren und Deutsch kombinieren geht nicht? DOCH! Frei nach dem Motto der Fraunhofer-Gesellschaft hat die Initiative »Roberta® – Lernen mit Robotern« ein gendergerechtes, fächerübergreifendes Bildungskonzept geschaffen, in dessen Kern das spielerische Programmieren von Robotern und Mikrocontrollern über die kostenfreie Fraunhofer-Programmierplattform »Open Roberta®« steht.

Weiterlesen

Open Roberta & Google Summer of Code: Teilnehmer im Interview

Beim Google Summer of Code haben Studierende weltweit die Möglichkeit, ihre Semesterferien mit wertvollen Erfahrungen in Open-Source-Projekten zu verknüpfen. Open Roberta war 2019 wieder als Mentor-Organisation dabei und lud dazu ein, »hands-on« im Developer-Team mitzuarbeiten und ihre Ideen unter Anleitung der Entwicklerinnen und Entwickler des Open Roberta Labs umsetzen. Ein Teilnehmer dieses Jahr war der Informatikstudent Simone Degiacomi aus Italien, der drei Monate lang am »Lab« mitarbeitete. Dank seines Einsatzes ist es nun möglich, den Lego Mindstorms Roboter EV3 »plug and play« mit Open Roberta zu programmieren und sich den Quellcode in der Programmiersprache C anzeigen zu lassen. Im Interview mit Roberta-Mitarbeiterin Elena Zay...

Weiterlesen

Digitale Kompetenzen für Kinder und Jugendliche – Open Roberta Coding Hubs eröffnen in Kiel und Lübeck

Digitale Skills auch außerhalb der Schule zu sammeln, wird für Kinder und Jugendliche in Schleswig-Holstein künftig einfacher. Heute (4. September 2019) haben die Fachhochschule Kiel und die Technische Hochschule (TH) Lübeck gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS zwei »Open Roberta Coding Hubs« eröffnet.

Weiterlesen

Neues Update im Lab: EV3 als »Plug and Play«

Den Lego Mindstorms EV3 Roboter kann man ab sofort ohne Verbindungstoken, USB-Verbindungsprogramm oder der vorherigen Installation eines anderen Betriebssystems wie »EV3 leJOS« oder »EV3dev« im Open Roberta Lab programmieren.

Weiterlesen

Kreatives Lernkonzept auf der Ideenexpo! Daniel Jung besucht Roboterfabrik

Die Schüler*innen des RobertaRegioZentrums und die Auszubildenden und Studierenden der Roboterfabrik Hannover stellten auf der IdeenExpo 2019 ihre Coding-Skills in der Robotikwelt live unter Beweis:

Weiterlesen

Bundesbildungsministerin Karliczek besucht Kompetenzzentrum ML2R in Dortmund

Im Juli besuchte Bundesbildungsministerin Anja Karliczek das Kompetenzzentrum Maschinelles Lernen Rhein-Ruhr (ML2R), um sich über aktuelle Projekte und die Zukunftspläne des Zentrums zu informieren.

Weiterlesen

Neuer Besucherrekord im Open Roberta Lab

Das erste Halbjahr 2019 ist fast geschafft – Zeit für eine kurze Zwischenbilanz des Open Roberta Labs.

Weiterlesen

Weltmeistertitel für die Robertas des RRZ Hannover

So sehen Weltmeister aus: Die Robertas Leon Till, Jan Ole und Fabrice des RobertaRegioZentrums Hannover erzielten zusammen mit ihrem Trainer Alexander Stark den ersten Platz beim RoboCup Junior 2019.

Weiterlesen

Jetzt programmierbar im Lab: Der »Calli:bot«

Klein, aber oho: Der »Calli:Bot« ist seit dem Release 3.4.0 im Open Roberta Lab programmierbar.

Weiterlesen

Open Roberta auf der IdeenExpo 2019

Neugierige Zukunftsmacher*innen wohin das Auge reicht: 395 000 Besucher*innen gingen dieses Jahr zu »Europas größtem Jugendevent für Naturwissenschaften und Technik« – der IdeenExpo in Hannover.

Weiterlesen