Morsen lernen mit »Roberta«

|   Roberta-Materialien

Unter dem Motto »Wir lernen morsen« bietet Eva Langstrof Ferienkurse im der RRZ der Technischen Hochschule Mittelhessen an.

· · ·   — — —   · · ·   Was wie eine Fehlfunktion der Tastatur aussieht, haben Morse-Kennerinnen und -Kenner womöglich schon als das Notsignal SOS erkannt. Drei mal kurz, drei mal lang und drei mal kurz – eine einfache Abfolge von Zeichen, die Leben retten kann.

»Morsen ist noch immer aktuell«, sagt Eva Langstrof vom RobertaRegioZentrum der Technischen Hochschule Mittelhessen. Unter dem Motto »Wir lernen morsen« bietet die Diplom-Mathematikerin Ferienkurse im RRZ an – mit Erfolg. »Natürlich kann man nach diesem dreistündigen Kurs noch nicht morsen«, sagt sie vorweg, »aber das Interesse ist geweckt und es macht allen Spaß. Zudem lernen die Mädchen und Jungen was es heißt, Nachrichten zu codieren und zu übertragen.«
Morsekurs-Aufgaben und -Materialien für Lehrkräfte zum Dowlnoad

Im Mittelpunkt des Kurses steht der zum Morseapparat umfunktionierte NXT. Mit dem sogenannten NXT Echo Telegraph kann man Morsezeichen tippen, die dann vom NXT wiederholt werden, »daher der Name Echo«, erläutert Eva Langstrof. Die zugehörige Bauanleitung gibt es auf nxtprograms.com, eine Demo ist auf Youtube zu sehen. Die RRZ-Leiterin stellt außerdem Aufgaben und Materialien des von ihr konzipierten Morsekurses im Roberta-Portal als Download zur Verfügung. Das gesamte NEPO-Morse-Alphabet zum Upload auf lab.open-roberta.org gibt es ebenfalls zum Download.

Neben Aufgaben rund ums Erstellen und Erkennen von Morsecodes beweist Langstrof in ihren Kursen, das Morse-Code selbst in der heutigen, digitalen Welt seinen Platz findet. »Auf Youtube gibt es einen Morse-Code-Song, den die Kinder sehr lustig finden. Anhand des Intros der ZDF-heute-Sendung zeige ich ihnen, wie dort wird das Wort >heute< gemorst wird.« Um das Morsen zuhause weiter üben zu können, empfiehlt sie den Mädchen und Jungen Apps, kostenfrei und ohne Werbung.

Aufgabenblätter, Videos und Empfehlungen hat Eva Langstrof für den Kurs erstellt und gesammelt. »Daraus lässt sich ohne Aufwand eine Unterrichtseinheit zusammenstellen, die nach Bedarf verlängert und intensiviert werden kann«, erklärt sie. Viel Erfolg wünscht:

· — ·   — — —   — · · ·   ·   · — ·   —   · —

Zurück