Roberta-Schulungen für Lehrkräfte, Pädagogen und MINT-Begeisterte

In den Roberta-Schulungen des Fraunhofer IAIS können sich Lehrkräfte jeder schulischen Fachrichtung sowie Personen mit didaktisch-pädagogischem und / oder technischem Hintergrund zum zertifizierten »Roberta-Teacher« fortbilden. In ein- oder mehrtägigen Trainings durch einen »Roberta-Coach« des Fraunhofer IAIS stehen neben gendergerechten Unterrichtsinhalten das Programmieren und Konstruieren eines Roboters und / oder eines Mikrocontrollers im Fokus.

Programmiert werden die Roboter und Mikrocontroller primär mit einer grafischen Programmiersprache, wie z. B. die intuitive Fraunhofer-Programmiersprache »NEPO«.

 

Zukünftige Roberta-Teacher beschäftigen sich in den Schulungen mit Aspekten für eigene individuelle Robotik-Kurse und lernen Inhalte kennen, die gendergerechter Didaktik entsprechen und in der Gruppe diskutiert werden. Je nach Kenntnisstand können Lehrkräfte an Roberta-Basis-Schulungen oder an vertiefenden Trainings, z. B. Roberta-eXperts-Schulungen, teilnehmen.

Die Roberta-Schulungen sind kostenpflichtig. Die Kosten der Schulungen werden entweder von den Teilnehmenden bzw. den entsprechenden Bildungseinrichtungen getragen oder im Rahmen von Projekten von regionalen oder überregionalen Förderpartnern übernommen.

++++++ Achtung: Aufgrund der Einschränkungen in Bezug mit COVID-19 wurden alle Roberta-Basis-Schulungen vorläufig bis Juni 2020 abgesagt. Wir prüfen derzeit, ob und inwieweit wir die Roberta-Basis-Schulung im Online-Format anbieten können. Über neue Informationen und Termine informieren wir über unsere Social-Media-Kanäle und unseren Roberta-Newsletter. ++++++

Die nächsten Roberta-Schulungen in der Übersicht

LocationPriceRegistration
Zu den von Ihnen angegebenen Suchfiltern gibt es aktuell keine passenden Veranstaltungen.
Roberta-Basis Event Mehr Infos … EV3, NEPO Leipzig 21.07.2020
22.07.2020
0 €
()

Gefördert durch die Fachkräfteallianz Landkreis Leipzig.

Roberta-Scout Event Mehr Infos … Calliope, WeDo, NEPO Online 05.10.2020
12.10.2020
19.10.2020
0 €
()

Code4Space Workshops

MINT-Bildung spielerisch und frühzeitig fördern – das ist das Ziel von Code4Space, dem Coding-Wettbewerb der Roberta-Initiative des Fraunhofer IAIS und der Stiftung erste deutsche Astronautin gGmbH. Grundschulkinder ab der 3. Klasse aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können in Teams zusammen mit einer Betreuungsperson am Wettbewerb teilnehmen und ihre Programme und Ideen für ein Experiment mit dem Mikrocontroller Calliope mini einreichen.

Ob vor Ort oder online – die Code4Space Workshops bieten Lehrkräften, Eltern und anderen Betreuungspersonen einen Rundum-Einstieg in den Code4Space-Wettbewerb an. Sie vermitteln Know-how und Impulse für das spielerische Programmieren für den Weltraum. Zur Code4Space Homepage.

Alle Veranstaltungen in der Übersicht
VeranstalterOrtDatumWeiterführende Informationen
RobertaRegioZentrum PH LuzernLuzern24. Juni 2020Infos und Anmeldung
RobertaRegioZentrum PH LuzernLuzern02. September 2020Infos und Anmeldung