Roberta-Evaluation 2020 – Wie bewerten Lehrkräfte Roberta?

Wie wird Roberta im Netzwerk gelebt? In welcher Form wird das Kurskonzept angewendet? Wie bewerten Roberta-Teacher das Open Roberta Lab? Mehr als 300 Roberta-Teacher haben sich an der Evaluation 2020 beteiligt  – die Ergebnisse gibt's jetzt zum Download.

Mehr als 3100 Roberta-Teacher unterrichten bereits an Schulen in ganz Deutschland. Von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II vermitteln Lehrkräfte mit »Roberta« Kindern und Jugendlichen Grundlagen des Programmierens und der Robotik. Insbesondere unsere Open-Source-Programmierplattform »Open Roberta« erfreut sich wachsender Beliebtheit – allein im Jahr 2020 nutzten rund 3 Millionen Menschen aus 120 Ländern weltweit die visuelle Open Roberta-Programmiersprache NEPO, um ihre Roboter und Mikrocontroller spielerisch und intuitiv zu programmieren.

Im Rahmen der jährlichen Roberta-Evaluation haben Roberta-Teacher die Möglichkeit, Rückmeldung an die Zentrale zu geben: Wie wird Roberta im Netzwerk gelebt? In welcher Form wird das Kurskonzept angewendet? Wie bewerten sie das Open Roberta Lab?

Mehr als 300 Roberta-Teacher haben sich an der Evaluation 2020 beteiligt und bewerteten das Roberta-Konzept im Durchschnitt mit der Note 1,8. Die detaillierten Ergebnisse finden Sie zusammengefasst in dieser Übersicht.

Die Beteiligung lag in diesem Jahr deutlich unter der Quote von 2019. Die Ursache liegt nach unserer Einschätzung an der Corona-Pandemie. Dennoch lohnt sich gerade vor diesem Hintergrund und aufgrund der erschwerten Umstände für Lehrende ein Blick in die Ergebnisse der Evaluation.

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen

Ihr Thorsten Leimbach

Leiter der Roberta-Initiative und des Geschäftsfeldes »Smart Coding and Learning« Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS

 

Hier finden Sie die Ergebnisse der Roberta-Evaluationen der vergangenen Jahre:

Download der Roberta-Evaluation 2019 (PDF)
 
Download der Roberta-Evaluation 2018 (PDF)
 
Download der Roberta-Evaluation 2017 (PDF)
 
Download der Roberta-Evaluation 2016 (PDF)

 

Zurück